Wir fördern Erfolg im Sport, in der Kultur und in Ihrem Unternehmen!

Wir sind nicht nur Namensgeber, sondern unterstützen mit unserem Know-How und finanziell den größten Ostfriesischen Triathlon in Grotegaste – den S.O. Medien Triathlon – sowie die S.O. Medien Baskets Logabirum. Beide Sportarten mit ihren hohen sportlichen Anforderungen zeigen, dass alles möglich ist, wenn die richtige Vorbereitung und das richtige Team unterstützend zur Seite stehen. Diese Philosophie begleitet unsere Arbeit jeden Tag.

Mit Leidenschaft, Ausdauer und Disziplin seine Ziele erreichen: Dies gilt nicht nur im Sport!

Zur Website

Nächstes Spiel

Sa. 12.01.2019 | 20:00 Uhr

HEIM   GAST
vs
SG Braunschweig   S.O. Medien Baskets

Willkommen

Unsere Abteilung bietet für jede Altersklasse eine
passende Mannschaft und freut sich immer über
Nachwuchs. Kommt einfach mal zu einer unserer
zahlreichen Trainingseinheiten.

Mit unseren jungen, motivierten Trainern wollen
wir langfristig die Nummer eins in Ostfriesland bleiben!
Wir wünschen nun viel Spaß beim Durchstöbern
unserer Seite!

Wer am Anfang der Saison erwartet hatte, dass es am 3. Spieltag der 2. Regionalliga West zu einem Spitzenspiel kommt, hatte wohl nicht auf die Partie S.O. Medien Baskets Fortuna Logabirum gegen den TuS Bramsche getippt. Um 16:00 Uhr ist Tip-Off in der BBS-Halle in Leer, in der auch zahlreiche Gästefans der reisefreudigen Bramscher erwartet werden. Dass der heutige Gast aus Bramsche, der wieder einmal viel in den Kader investiert hat, um endlich den Sprung in die 1. Regionalliga zu schaffen, von Beginn an oben mitspielen wird, das war zu erwarten.

Nach zwei verpassten Aufstiegen am letzten Spieltag geht der TuS Bramsche auch in diese Saison mit dem klaren Ziel Aufstieg. Auch wenn die Tabelle, die nach zwei Spieltagen sowieso noch nicht allzu viel Aussagekraft hat, das Duell mit den Devils zum Spitzenspiel macht, wissen die Leeraner nur zu genau, dass beide Vereine noch Welten trennen. Das zeigen auch die bisherigen Bramscher Ergebnisse, die deutlich beim starken Aufsteiger in Bürgerfelde gewannen und zuletzt im Derby gegen den Osnabrücker TB mit 99:66 gewannen und dabei schon nach zehn Minuten mit 34:9 (!) führten.

Die Mannschaft aus dem Osnabrücker Land wurde vor der Saison gut verstärkt und mit dem Amerikaner Cameron Jamal Coleman hat der Aufstiegsfavorit auch wieder einen Profi aus den USA verpflichtet. Dazu kommt Osnabrücks Topscorer Naim Noureddin, der die S.O. Medien Baskets letztes Jahr quasi im Alleingang aus dem NBV-Pokal warf und gleich im ersten Spiel wieder viermal einnetzte. Mit Aleksandar Cuic verstärkt noch eine wahre „Kante“ unter dem Korb den Vizemeister, der körperlich eine Bank und im Eins-gegen-Eins kaum zu halten ist.

Logabirum geht mit der Zielsetzung in das Duell, das Spiel möglichst lange offen zu halten und dem Publikum einen großen Kampf anzubieten. „Jeder soll am Ende das Gefühl haben, dass wir alles versucht haben“, beschreibt Trainer Finn Höncher die Ausgangslage. Was dann am Ende dabei herauskommt, hängt an Tagesform, Spielglück und natürlich am Gegner. Die Leeraner wollen den Rückenwind aus der Partie gegen Braunschweig mitnehmen und wieder ein mitreißendes Spiel abliefern. Dafür können die Gastgeber wohl in Bestbesetzung auflaufen. Nanne Georgs ist nach überstandener Bänderverletzung ebenso zurück, wie die in der vergangenen Woche abwesenden André Völker, Lars Tapper und Timo Steinfelder.