Wir fördern Erfolg im Sport, in der Kultur und in Ihrem Unternehmen!

Wir sind nicht nur Namensgeber, sondern unterstützen mit unserem Know-How und finanziell den größten Ostfriesischen Triathlon in Grotegaste – den S.O. Medien Triathlon – sowie die S.O. Medien Baskets Logabirum. Beide Sportarten mit ihren hohen sportlichen Anforderungen zeigen, dass alles möglich ist, wenn die richtige Vorbereitung und das richtige Team unterstützend zur Seite stehen. Diese Philosophie begleitet unsere Arbeit jeden Tag.

Mit Leidenschaft, Ausdauer und Disziplin seine Ziele erreichen: Dies gilt nicht nur im Sport!

Zur Website

Nächstes Spiel

Sa. 12.01.2019 | 20:00 Uhr

HEIM   GAST
vs
SG Braunschweig   S.O. Medien Baskets

Willkommen

Unsere Abteilung bietet für jede Altersklasse eine
passende Mannschaft und freut sich immer über
Nachwuchs. Kommt einfach mal zu einer unserer
zahlreichen Trainingseinheiten.

Mit unseren jungen, motivierten Trainern wollen
wir langfristig die Nummer eins in Ostfriesland bleiben!
Wir wünschen nun viel Spaß beim Durchstöbern
unserer Seite!

Zweites Spiel, zweiter Sieg. Im Heimspiel gegen den Bürgerfelder TB konnten sich die Logabirumer Damen, die als Spielgemeinschaft mit dem Emder TV in der Bezirksliga antreten, am Ende klar mit 70:12 gegen das junge Team aus Oldenburg durchsetzen.

Das Spiel war von vorne herein klar. Mit einem 20:0-Lauf starteten die Damen ins Spiel und machten deutlich, dass es für die Gäste auch im zweiten Heimspiel nichts zu holen gab. Herauszuheben ist vor allem die echte Teamleistung, bei der jede Spielerin viel Einsatzzeit bekam. Bürgerfeldes erster Korb fiel dann wenige Sekunden vor der Viertelpause. Auch das zweite Viertel bestimmten die Gastgeber, die den Vorsprung auf 34:4 ausbauten und damit das Spiel früh entschieden.

Nach dem Seitenwechsel gelangen Bürgerfelde immerhin sechs Punkte im dritten Viertel. An der einseitigen Partie änderte das nichts, denn die Gastgeberinnen schraubten ihre Führung auf 53:10 nach oben. Analog verlief das Schlussviertel, das mit 17:2 ebenfalls an die SG ging und die sich damit eine glänzende Ausgangsposition für das „Topspiel“ in Delmenhorst kurz vor Weihnachten erspielte.

Logabirum/Emden: Steinfelder (11 Punkte), Keitemeier (8), R. Weinbecker (9), Nana (2), Spree, Buck (12), Dormann, Andrianarison (6), Gocke-Ordobazari, Ross (15), Lippert (7).