Nächstes Spiel

Sa. 23.10.2021 | 16:30 Uhr

HEIM   GAST
vs
TSV Quakenbrück   Dr. Klein Baskets

Willkommen

Unsere Abteilung bietet für jede Altersklasse eine
passende Mannschaft und freut sich immer über
Nachwuchs. Kommt einfach mal zu einer unserer
zahlreichen Trainingseinheiten.

Mit unseren jungen, motivierten Trainern wollen
wir langfristig die Nummer eins in Ostfriesland bleiben!
Wir wünschen nun viel Spaß beim Durchstöbern
unserer Seite!

Endlich kehrt langsam ein wenig Normalität zurück in den Alltag der Fortuna Baskets Logabirum. Nach eineinhalb Jahren werden die Baskets das mit dem Kooperationspartner Rasta Vechta initiierte Kooperationsprogramm mit den Leeraner Grundschulen wieder aufnehmen. Mit ihrem neuen Bundesfreiwilligendienstler Macklly Stein bietet die Basketballabteilung ab sofort an fünf Leeraner Grundschulen wieder eine Basketball-AG an. Macklly kommt aus der erfolgreichen Basketballabteilung der BG 74 Göttingen und möchte in diesem Jahr etwas in unserem Verein aufbauen und dabei seine Erfahrungen aus Südniedersachsen einbringen. Der 20-Jährige leistet seit dem 1. August seinen Bundesfreiwilligendienst bei der Fortuna und wird uns zwölf Monate erhalten bleiben.

Die heimische Grundschule Logabirum profitiert dabei genauso von dem Angebot wie die Grundschule Nortmoor, die Daalerschule, die Hoheellernschule und die Eichenwallschule in Heisfelde. Zwischen sieben und 24 Kinder sind in den jeweiligen AGs vertreten. „Wir haben im Basketball ein riesiges Potential, das wir nur nutzen müssen“, weiß Abteilungsleiter Alexander Meiborg. Und mit Macklly Stein haben die Leeraner einen BFDler gefunden, der insbesondere die kleineren Kinder begeistern kann. Das hat er bereits im Vereinstraining bewiesen. „Wir wollen in der Jugendarbeit weiter vorangehen und die eineinhalb Jahre Pause so gut es geht aufholen. Das hat uns schon zurückgeworfen“ so Manager Ingo Vaartmann. Das ist auch der Grund, warum Fortuna Logabirum ab 15. September mit Lars Schild noch einen zweiten Bundesfreiwilligendienstler eingestellt hat. Der soll insbesondere im Leeraner Umland für den Basketball werben und an interessierten Schulen in Moormerland, Rhauderfehn und in der Gemeinde Jümme Angebote einrichten, aber natürlich auch die Mini-Arbeit Vorort unterstützen. „Wir haben viel vor in den nächsten zwölf Monaten“, verspricht Alexander Meiborg und zielt dabei auch auf die Einrichtung einer eigenen Liga für die Grundschulen.