Nächstes Spiel

Sa. 23.10.2021 | 16:30 Uhr

HEIM   GAST
vs
TSV Quakenbrück   Dr. Klein Baskets

Willkommen

Unsere Abteilung bietet für jede Altersklasse eine
passende Mannschaft und freut sich immer über
Nachwuchs. Kommt einfach mal zu einer unserer
zahlreichen Trainingseinheiten.

Mit unseren jungen, motivierten Trainern wollen
wir langfristig die Nummer eins in Ostfriesland bleiben!
Wir wünschen nun viel Spaß beim Durchstöbern
unserer Seite!

Fortuna Logabirum wird mit einem neuen Namen in die fünfte Regionalliga-Saison gehen. Aus den Hafenbude Baskets Fortuna Logabirum werden die Dr. Klein Baskets Fortuna Logabirum. Darauf einigte sich das Management mit dem alten Rechteinhaber Torsten Kollmann von der Hafenbude, sowie den beiden neuen Hauptsponsoren Ingo Vaartmann und Niklas Vietor von Dr. Klein. „Wir haben der Hafenbude nach der größtenteils ausgefallenen Saison natürlich eine Verlängerung angeboten, aber Torsten Kollmer erklärt sich schnell bereit, bei einem entsprechend vorhandenem anderen Sponsor ins zweite Glied zurückzutreten“, so Meiborg. Dabei verzichtete der bisherige Namenssponsor auf jede Erstattung. „Das ist eine große Geste, für die wir sehr dankbar sind“, so Manager Ingo Vaartmann, der gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Niklas Vietor als Namenssponsor selber einsteigt.

Auch in Sachen Personal hat sich einiges getan bei den Logabirumern. Lasse Buck verlässt die Leeraner nach vier Jahren in Richtung Studium in Osnabrück, Antoni Carreras Bertran zieht es beruflich zurück in seine Heimat Katalonien und Jonas Feikes beginnt ein Studium in Mannheim. „Es ist schade, dass die gute Jugendarbeit sich nicht langfristiger für uns auszahlt, aber das Problem haben andere Vereine und Sportarten hier in der Region auch“, trauert Meiborg zwei „Juwelen“ hinterher. Und auch „Toni“, der stets gut gelaunte Spanier, wird den Leeranern fehlen. Unvergessen sein spektakulärer Siegtreffer im ersten Regionalligaspiel überhaupt. Aber auch beim Thema Neuzuänge gibt es etwas zu vermelden: Mit Ben Post kommt ein junger, hungriger Spieler aus Herford, wo er in der vergangenen Saison in der 1. Regionalliga spielte. Post wird ein Studium in Emden beginnen und bei den Baskets spielen. Mit Kerem Baysalli bekommen die Logabirumer einen hochtalentierten Spieler hinzu, der bisher in der ersten türkischen Jugendliga spielte und für ein Jahr als Gastschüler bei Abteilungsleiter Alexander Meiborg lebt. „Ich bin mir sicher, dass er uns trotz seiner erst 17 Jahre weiterhelfen wird.“ Im ersten Testspiel der Saison verloren die Leeraner am Wochenende zuhause gegen Triple Threat Haarlem mit 58:67, aber Baysalli war mit elf Punkten gleich Topscorer. Ebenfalls neu in den Kader kommen noch Joosten Bruns, Klaas Fugel und Niklas Dörr, die mit starken Leistungen in der zweiten Herren den Aufstieg in die Regionalliga-Mannschaft schafften. Wenn möglich wollen die Ostfriesen aber noch einen Center holen. Damit wären die Planungen dann abgeschlossen.