Nächstes Spiel

So. 26.09.2021 | 16:00 Uhr

HEIM   GAST
vs
Dr. Klein Baskets   TSG Westerstede 2

Willkommen

Unsere Abteilung bietet für jede Altersklasse eine
passende Mannschaft und freut sich immer über
Nachwuchs. Kommt einfach mal zu einer unserer
zahlreichen Trainingseinheiten.

Mit unseren jungen, motivierten Trainern wollen
wir langfristig die Nummer eins in Ostfriesland bleiben!
Wir wünschen nun viel Spaß beim Durchstöbern
unserer Seite!

Die Reserve von Fortuna Logabirum, frisch gebackener Aufsteiger in die Bezirksoberliga, hat in einem Testspiel gegen den Oberligisten VfL Rastede mit 71:82 verloren. Ohne die verletzten Nanne Georgs und Lasse Buck sowie Lennart Weinbecker, Mantas Simonavicius, Daniel Schönbohm und Moritz Dirks kämpften sie sich trotz zwischenzeitlich deutlicher Rückstände immer wieder heran.

Das junge Team von Trainer Justinas Gaizelis zeigte dabei aber über weite Strecken eine ansprechende Leistung. Den Beginn verschliefen die Leeraner etwas und lagen schnell 0:8 hinten. Im Verlaufe des ersten Viertels spielte der Aufsteiger aber munter mit und lag 13:25 hinten. Gleich nach Wiederbeginn verkürzte Fortuna sogar auf 20:25, ehe Rastede zwei Gänge hochschaltete und auf 39:20 wegzog. „Wir haben in der Zone schlecht rotiert“, ärgerte sich Gaizelis. Doch an Aufgabe dachten die Gastgeber nicht, stellten auf Mannverteidigung um und kamen zur Halbzeit wieder auf 34:46 heran.

Auch nach dem Seitenwechsel kam Rastede besser aus den Startlöchern und erhöhte wieder bis auf 62:40. Doch auch hierauf fanden die Logabirumer eine Antwort, setzten den VfL massiv unter Druck und kamen vor dem Schlussviertel erneut auf 51:65 heran. Anders als bisher dominierte die junge Reserve die Anfangsphase und verkürzte durch den nun überragenden Gedas Simonavicius auf 63:71. Die Ammerländer begruben aber im Gegenzug mit einem Dreier durch Dennis Wolkwitz jede Hoffnung auf eine Wende, doch am Ende waren die Gastgeber mit dem 71:82 und ihrer eigenen Leistung mehr als zufrieden.

Logabirum II: Schwegmann (1 Punkt), G. Simonavicius (18/1 Dreier), Feikes (4), Oltmanns (7), A. Weinbecker (14/1), Böden (10/1), Wolthuis (8/1), Ti. Janssen (6), Fugel, Bagdonavicius (3).