Wir fördern Erfolg im Sport, in der Kultur und in Ihrem Unternehmen!

Wir sind nicht nur Namensgeber, sondern unterstützen mit unserem Know-How und finanziell den größten Ostfriesischen Triathlon in Grotegaste – den S.O. Medien Triathlon – sowie die S.O. Medien Baskets Logabirum. Beide Sportarten mit ihren hohen sportlichen Anforderungen zeigen, dass alles möglich ist, wenn die richtige Vorbereitung und das richtige Team unterstützend zur Seite stehen. Diese Philosophie begleitet unsere Arbeit jeden Tag.

Mit Leidenschaft, Ausdauer und Disziplin seine Ziele erreichen: Dies gilt nicht nur im Sport!

Zur Website

Nächstes Spiel

So. 29.09.2019 | 16:00 Uhr

HEIM   GAST
vs
S.O. Medien Baskets   TSV Neustadt 2

Willkommen

Unsere Abteilung bietet für jede Altersklasse eine
passende Mannschaft und freut sich immer über
Nachwuchs. Kommt einfach mal zu einer unserer
zahlreichen Trainingseinheiten.

Mit unseren jungen, motivierten Trainern wollen
wir langfristig die Nummer eins in Ostfriesland bleiben!
Wir wünschen nun viel Spaß beim Durchstöbern
unserer Seite!

Fortuna Logabirum III hat den Ausrutscher des Emder TV vom vergangenen Wochenende genutzt und den SV Blau-Weiß Ramsloh deutlich mit 90:51 geschlagen. Nur in den ersten zwei Minuten konnten die Gäste mit 6:4 in Führung gehen, danach spielte nur noch Logabirum und drehte das Spiel zur Viertelpause in eine 26:12-Führung.

Ganz stark dann auch das zweite Viertel, in dem die Gastgeber nur fünf Ramsloher Punkte zuließen und bereits zur Halbzeit mit 50:17 alle Zweifel am Sieger beseitigt hatten. Nach dem Seitenwechsel wurde es dann ein sehr zerfahrenes Spiel ohne viel Struktur, in dem Ramsloh den Rückstand zwischenzeitlich auf 34:60 verkürzte.

Doch ein kurzer Zwischenspurt sorgte vor dem Schlussviertel wieder für eine beruhigende 77:43-Führung. Im letzten Abschnitt war die Luft vollkommen raus, was aber am klaren 90:51-Endstand nichts mehr änderte. Damit liegen die Logabirumer zwei Spieltage vor dem Ende weiter einen Sieg hinter dem ETV, der aber noch bei Logabirum V antreten muss.

Logabirum III: Dirks, Feikes (18 Punkte/2 Dreier), Frey (26/2), Janssen (22), Pommer (4), L. Weinbecker (20).