Nächstes Spiel

So. 26.09.2021 | 16:00 Uhr

HEIM   GAST
vs
Dr. Klein Baskets   TSG Westerstede 2

Willkommen

Unsere Abteilung bietet für jede Altersklasse eine
passende Mannschaft und freut sich immer über
Nachwuchs. Kommt einfach mal zu einer unserer
zahlreichen Trainingseinheiten.

Mit unseren jungen, motivierten Trainern wollen
wir langfristig die Nummer eins in Ostfriesland bleiben!
Wir wünschen nun viel Spaß beim Durchstöbern
unserer Seite!

Der erste Finalist im diesjährigen Ostfriesland-Pokal heißt TV Oldersum. Der Spitzenreiter der Bezirksliga setzte sich beim Tabellenführer der Bezirksklasse mit 65:58 nur knapp durch und hatte über weite Strecken große Probleme mit den jungen Gastgebern.

Den besseren Start vor einer lauten und vollen Kulisse in der Sporthalle Logabirum hatten die Gäste, die zunächst mit 7:0 in Führung gingen und den Vorsprung bis auf 14:4 ausbauten. Doch dann legten die Logabirumer ihren Respekt ab und lieferten dem TVO einen grandiosen Pokalfight. Immer wieder zwangen sie die Moormerländer zu Ballverlusten, hatten aber noch Pech im Abschluss, so dass es am Ende des ersten Viertels 10:16 stand. Überragender Mann auf dem Feld war aber der Oldersumer Marek Pauw, der neben seinen 30 Punkten auch unzählige Rebounds holte. Im zweiten Viertel setzten die Hausherren weiter zur Aufholjagd  an und gingen in der 14. Minute sogar erstmals mit 20:18 in Führung. Doch eine frühe Foulbelastung zwang Fortuna-Trainer Alexander Meiborg zu frühen Wechseln. „Die Linie der kleinlichen Schiedsrichter lag Oldersum und ihrer Zone besser“, ärgerte sich der Heimtrainer. Da seine Schützlinge nun aber auch von außen trafen, blieben sie zur Pause mit 33:36 dran.

Nach dem Seitenwechsel wurde es ein rassiger Pokalfight, der die Zuschauer mitnahm und für eine tolle Atmosphäre sorgte. Oldersum kam mit der körperlichen Überlegenheit unter dem Korb immer wieder zu Punkten, während die Logabirumer Ballverluste provozierten und aus der Distanz ihr Glück versuchten. Auch vor dem Schlussviertel war beim Stand von 46:50 nichts entschieden. Bis zur 33. Minuten blieb die junge Heimmannschaft auf Schlagdistanz und verkürzte sogar noch einmal auf 51:54. Doch dann schien der Korb, wie vernagelt. Fortuna spielte sich weiter gute Würfe raus, traf aber nicht mehr, was sicher auch am enormen Kräfteverschleiß lag. Das machte der erfahrene TV Oldersum besser und kam durch einfache Körbe zu einer 63:53-Führung, die zwei Minuten vor dem Ende auch die Entscheidung brachte. Logabirum verkürzte bis zum Schlusspfiff noch auf 58:65 und konnte stolz auf die Leistung sein, während Oldersum verdient ins Endspiel einzog und damit eine perfekte Hinrunde krönte. Gegner ist der Sieger der Partie MTV Aurich gegen Fortuna Logabirum II.

Logabirum III: Wiersma (13 Punkte/3 Dreier), Dirks (4), Böden (16/2), Schönbohm, Broja, L. Weinbecker (11/1), Timo Janssen (5), Riethmüller (9/3).