Wir fördern Erfolg im Sport, in der Kultur und in Ihrem Unternehmen!

Wir sind nicht nur Namensgeber, sondern unterstützen mit unserem Know-How und finanziell den größten Ostfriesischen Triathlon in Grotegaste – den S.O. Medien Triathlon – sowie die S.O. Medien Baskets Logabirum. Beide Sportarten mit ihren hohen sportlichen Anforderungen zeigen, dass alles möglich ist, wenn die richtige Vorbereitung und das richtige Team unterstützend zur Seite stehen. Diese Philosophie begleitet unsere Arbeit jeden Tag.

Mit Leidenschaft, Ausdauer und Disziplin seine Ziele erreichen: Dies gilt nicht nur im Sport!

Zur Website

 

Nächstes Spiel

So. 31.03.2019 | 16:00 Uhr

HEIM   GAST
vs
S.O. Medien Baskets   TSV Quakenbrück

Willkommen

Unsere Abteilung bietet für jede Altersklasse eine
passende Mannschaft und freut sich immer über
Nachwuchs. Kommt einfach mal zu einer unserer
zahlreichen Trainingseinheiten.

Mit unseren jungen, motivierten Trainern wollen
wir langfristig die Nummer eins in Ostfriesland bleiben!
Wir wünschen nun viel Spaß beim Durchstöbern
unserer Seite!

Auch in der Rückrunde bleibt die U14 von Fortuna Logabirum weiter ungeschlagen. Im Spitzenspiel des Spieltages setzten sich die Leeraner mit 67:55 gegen den SV Brake durch und erspielen sich damit eine super Ausgangssituation im Kampf um den Titel.

Brake machte es den Gastgebern mächtig schwierig und scorten anfangs regelmäßig. Die Leeraner konnten sich unter dem Korb zunächst nicht durchsetzen und leisteten sich einige technische Fehler, so dass der 14:18-Rückstand voll in Ordnung ging. Im zweiten Viertel starteten die Logabirumer besser und egalisierten den Rückstand zunächst auf 22:22. Doch Brake schlug zurück und erspielte sich zur Halbzeit eine 34:31-Führung. Nach dem Seitenwechsel wuchs die Foulbelastung bei den Gästen aus Brake, die sich gerade unter dem Korb nicht anders zu helfen wussten. Das eröffnete den Centern Malte Ostermann und Eric Lindemann mehr Möglichkeiten, die einfachen Punkte zu erzielen. Doch auch vor dem Schlussviertel war beim Stand von 43:43 nichts entschieden. Hier ließen die Gastgeber aber nur noch wenig zu. Ganze zwölf Punkte gelangen dem SVB noch in den letzten zehn Minuten, während die Fortuna sich mehr und mehr einspielte und letztlich verdient mit 67:55 gewann.

Damit halten die Leeraner ihren Vorsprung auf die Verfolger aus Bürgerfelde und Zetel, während sich Oldenburg V und Brake wohl aus dem Meisterkampf verabschiedet haben.

Logabirum: Marielle de Schutter, Epke Kruthaup (6 Punkte), Simon Feikes (8), Fynn Behrends (1), Hannes Kraus, Jaap Kruthaup (13), Thole Houtrouw, Til Lengsfeld, Malte Ostermann (23), Eric Lindemann (16).