Wir fördern Erfolg im Sport, in der Kultur und in Ihrem Unternehmen!

Wir sind nicht nur Namensgeber, sondern unterstützen mit unserem Know-How und finanziell den größten Ostfriesischen Triathlon in Grotegaste – den S.O. Medien Triathlon – sowie die S.O. Medien Baskets Logabirum. Beide Sportarten mit ihren hohen sportlichen Anforderungen zeigen, dass alles möglich ist, wenn die richtige Vorbereitung und das richtige Team unterstützend zur Seite stehen. Diese Philosophie begleitet unsere Arbeit jeden Tag.

Mit Leidenschaft, Ausdauer und Disziplin seine Ziele erreichen: Dies gilt nicht nur im Sport!

Zur Website

Nächstes Spiel

So. 29.09.2019 | 16:00 Uhr

HEIM   GAST
vs
S.O. Medien Baskets   TSV Neustadt 2

Willkommen

Unsere Abteilung bietet für jede Altersklasse eine
passende Mannschaft und freut sich immer über
Nachwuchs. Kommt einfach mal zu einer unserer
zahlreichen Trainingseinheiten.

Mit unseren jungen, motivierten Trainern wollen
wir langfristig die Nummer eins in Ostfriesland bleiben!
Wir wünschen nun viel Spaß beim Durchstöbern
unserer Seite!

Im Hinspiel um den Einzug ins Finale gewannen die Leeraner beim bisher ungeschlagenen Bürgerfelder TB durch einen Korbleger von Paul Broja mit der Schlusssirene 55:54 und erarbeiten sich damit eine ordentliche Ausgangsposition für das Rückspiel diese Woche in Leer. Das gewannen die Fortunen dann deutlich mit 75:60 und ziehen ins Finale gegen Westerstede ein.

Aufgrund der Ferien musste Bürgerfelde auf einige Spieler verzichten, während bei der Fortuna Urlaube unterbrochen bzw. verschoben wurden. „Das ist die Einstellung, die wir brauchen“, lobte Abteilungsleiter Alexander Meiborg die Aktion der U16-Spieler, die dabei von den Eltern unterstützt wurden.

Belohnt sollten sie dafür auch werden. Denn von Beginn an dominierten die Gastgeber das Spiel. 6:0 stand es nach drei Minuten und überhaupt gelang den Gästen nicht ein einziges Mal die Führung. Nach dem ersten Viertel zeigte die Anzeigetafel 15:12. Auch den Beginn ins zweite Viertel dominierten die Leeraner, die vor allem in der Defense um jeden Ball kämpften. Nur neun Punkte ließen sie gegen Bürgerfelde zu, die in einem guten U16-Spiel bis zur Halbzeit mit 21:31 in Schlagdistanz blieben.

Nach dem Seitenwechsel folgte dann die Vorentscheidung, als die Leeraner unter anderem durch zwei Dreier von Paul Broja und Simon Feikes auf 44:28 wegzogen und bis zum Viertelende sogar auf 53:34 erhöhten. Die höchste Führung verzeichneten die Gastgeber nach 32 Minuten, als Fynn Behrends per Mitteldistanzwurf auf 57:36 stellte. Doch der BTB agierte nun mit Wut im Bauch, zeigte Kampfgeist und verkürzte noch einmal auf 43:57. Es war der schnelle Jonas Wanitschek, der mit mehreren erfolgreichen Fastbreaks die Entscheidung herbeiführte und sechs Punkte zum 66:45 erzielte. Zwar gelang dem BTB noch etwas Ergebniskosmetik, am klaren Sieg änderte das aber nichts mehr.

Im Finale wartet nun die TSG Westerstede, gegen die man in der Vorrunde einen klaren Sieg und eine klare Niederlage kassierte.

Logabirum: Fynn Behrends (2 Punkte), Jaap Kruthaup (2), Simon Feikes (3/1 Dreier), Paul Broja (30/1), Rahim Freesemann, Jonas Wanitschek (13), Malte Ostermann (8), Eric Lindemann (5), Jan-Ole Harjes (12).