Wir fördern Erfolg im Sport, in der Kultur und in Ihrem Unternehmen!

Wir sind nicht nur Namensgeber, sondern unterstützen mit unserem Know-How und finanziell den größten Ostfriesischen Triathlon in Grotegaste – den S.O. Medien Triathlon – sowie die S.O. Medien Baskets Logabirum. Beide Sportarten mit ihren hohen sportlichen Anforderungen zeigen, dass alles möglich ist, wenn die richtige Vorbereitung und das richtige Team unterstützend zur Seite stehen. Diese Philosophie begleitet unsere Arbeit jeden Tag.

Mit Leidenschaft, Ausdauer und Disziplin seine Ziele erreichen: Dies gilt nicht nur im Sport!

Zur Website

Nächstes Spiel

So. 27.09.2020 | 16:00 Uhr

HEIM   GAST
vs
Hafenbude Baskets   SG Braunschweig

Willkommen

Unsere Abteilung bietet für jede Altersklasse eine
passende Mannschaft und freut sich immer über
Nachwuchs. Kommt einfach mal zu einer unserer
zahlreichen Trainingseinheiten.

Mit unseren jungen, motivierten Trainern wollen
wir langfristig die Nummer eins in Ostfriesland bleiben!
Wir wünschen nun viel Spaß beim Durchstöbern
unserer Seite!

Die U12 von Fortuna Logabirum hat die Hinrunde mit einem klaren Sieg beendet. Bei Neuling Blau-Weiß Borssum gewannen die Spieler von den Trainern Alexander Meiborg und Hermann Peker mit 119:17 und ließen Borssum dabei auch mitspielen.

Mit 10:4 endete das erste Achtel. Borssum hatte damit also schon mehr Punkte erzielt, als im ganzen Spiel gegen Westerstede. „Hier sollen alle Spaß haben“, betonte Peker nach dem Spiel noch einmal. Und das war der Fall. Alle Spieler bekamen viel Spielzeit und auch die Gastgeber wurden nicht überrannt. Zwar wurde das Ergebnis zum Ende des Spiels mehr als deutlich, aber die Spielbeteiligten gingen alle zufrieden nach Hause. Glück im Unglück hatte Marvin de Schutter, der unter dem Korb umknickte und bis dahin ein tolles Spiel gemacht hat: Die Diagnose lautet nur auf Bänderdehnung. Bis zur Halbzeit ist Logabirum auf 61:9 weggezogen und baute den Vorsprung auch in der zweiten Hälfte aus. Schön anzusehen war, dass alle ins Spiel eingebunden wurden und scoren konnten.

Logabirum: Marvin de Schutter, Maddox Peker, Jesse Behrends, Epke Kruthaup, Kai-Oye Johannsmeyer, Tido van der Berg.